Impulse

Hier findest du jeden Monat einen neuen Impuls von einem unserer Mitglieder zu verschiedenen Themen.

Impuls

Ein kleines Lächeln

Sonntagnachmittag und ich sitze in Herford fest. Eigentlich hatte ich 7 Minuten zum umsteigen und musste den Zug direkt am Gleis gegenüber nehmen. Easy!Erste Durchsage:...

Impuls

Von Gott überrascht

Ich komme gerade vom Silfestival und bin immer noch total berührt von dieser Freizeit! Zusammen mit 24 anderen durfte ich in der letzten Woche Gott...

Impuls

Quelle: Jahreslosung im Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Von der Quelle des lebendigen Wassers

Das Jahr 2018 hat begonnen und ich hoffe ihr, die diese Zeilen lest, seid alle gut in das neue Jahr gestartet. So nutze ich die Gelegenheit und wünsche...

Impuls

Gott kämpft für dich.

So wie dieser Mensch auf dem Foto dargestellt wird fühle ich mich manchmal: Gehetzt, viele Dinge zu tun, einen vollen Koffer gefüllt mit Last. Genau dazu ist im dann aber letztens ein toller Satz ins Augen gefallen;Gott kämpft für dich. Dieser Satz beschäftigt mich gerade. In 2. Mose 14,14 heißt es nämlich " Der Herr wird für euch kämpfen und ihr sollt still sein!" Hintergrund dazu ist, dass Mose das Volk Israel gerade auf Gottes Gebot aus Ägypten geführt hat und der Pharao ihnen mit seinem ganzen Heer nun nachjagt. Verständlicherweise waren die Israeliten daraufhin ängstlich und beschuldigten...

Impuls

Ich bin .... Licht

Da redete Jesus abermals zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben. (Joh. 8,12)Eine oft zitierte Bibelstelle, wie ich finde zurecht. Denn sie ist eine der besten Zusagen die im neuen Testament zu finden sind. Jesus sagt mir zu, dass ich, wenn ich an ihn Glaube, nicht in der Finsternis wandeln werde. „Finsternis“, was ist hier gemeint, die Dunkelheit draußen? Ich denke das Wort „Finsternis“ steht hier als eine Art Variable, sie steht für das Schlechte, für die Sünde in der Welt. Dieser Vers...

Impuls

Sprühende Funken

Januar. Die Silvesternacht ist vorbei, das große Feuerwerk ist abgebrannt. Auch in diesem Jahr war wieder alles dabei, von lauten stinkenden Böllern über Vulkanen bis hin zu spektakulären, farbenfrohen Raketen mit allerlei Effekten. Jeder hat wahrscheinlich einen eigenen Favoriten, wenn es um Silvesterfeuerwerk geht. Mein Favorit sind immer noch die Wunderkerzen. Auf den ersten Blick sind die mickrigen Metallstangen mit einem grauen Pulver am Ende ziemlich unscheinbar und wenig spektakulär, leicht zu übersehen. Und doch sind sie wunderbar gemacht, in dem Pulver steckt eine Menge drin, der Hersteller...

Impuls

„Kann mir bitte mal jemand sagen, wozu ich lebe?“

„Kann mir bitte mal jemand sagen, wozu ich lebe?“ Diese Frage las ich heute beim durchscrollen der letzten Posts meiner Freunde bei Facebook. Darunter...

Impuls

Frohes neues Jahr!

Das neue Jahr hat begonnen. Erst vor ein paar Wochen haben wir Weihnachten gefeiert. Gott ist Mensch geworden. Doch was machte ihn zum Menschen?Das Johannesevangelium erzählt von dem ersten Wunder Jesu. Eine Hochzeit wird gefeiert, und Jesus ist eingeladen. Ich war schon auf vielen Hochzeiten, erinnern kann ich mich meistens an Essen. Gab es ein Menü, oder ein Büfett, war es genug Essen. Es gibt doch nichts schlimmeres für das Brautpaar als wenn die Gäste zu hungrig nach Hause müssen. Jesus war ganz Mensch, als er die Freude der Hochzeit verlängerte. Wenn kein Wein mehr da ist, macht Jesus aus...

Impuls

Der andere Zeitplan

Mir ist kalt… Egal, ob ich morgens aufwache, an der Haltestelle stehe und der Bus wieder zu spät kommt oder ich im Straßencafé einen Kaffee trinke (Ja, das habe ich heute tatsächlich gemacht). „Selber Schuld – magst du vielleicht jetzt sagen. Es ist halt Winter.“ Ja, alles richtig. Aber nerven tut es mich trotzdem. Weihnachten ist vorbei, das neue Jahr ist inzwischen auch einige Wochen alt und alles steht in den Startlöchern. Nur das Wetter spielt nicht mit. Draußen sieht es aus wie nach einer atomaren Katastrophe. Die Bäume kahl und die wenigen Menschen komplett vermummt. Alles völlig normal zu...

Impuls

Gott nahe zu sein ist mein Glück

Die Jahreslosung für das Jahr 2014 finden wir im Buch der Psalmen Kapitel 73,28:„Gott nahe zu sein ist mein Glück.“Mein Glück soll es sein Gott nahe zu sein? Was ist denn überhaupt Glück, war die Frage, die ich mir stellte als mir die Jahreslosung das erste Mal begegnet ist. Ein Wörterbuch beschreibt Glück mit dem Wort „Bestimmung“. „Glück gehabt“ oder „Herzlichen Glückwunsch“ sind Redewendungen, die bestimmt jeder von uns schon mal gehört hat. Sie drücken aus, dass man jemanden etwas „bestimmtes“ wünscht. Gesehen auf den Psalmvers würde das bedeuten: In Gottes Nähe zu kommen, ist meine Bestimmung!Wie...

Impuls

Alltag - So ein gruseliges Wort

Kaum ist der Dreck von Silvester weggeräumt, die guten Vorsätze wieder in die Schublade für nächstes Silvester eingepackt und das Geschirr wieder sauber, schon fängt der Alltag an.Alltag… gemeines Wort… da stecken nämlich die Worte "alle" und "Tage" drin. Immer und immer wieder der gleiche Kram. Immer die gleichen Tätigkeiten, immer wieder der gleiche Ablauf.Whuuuaaa……Ich denke da immer daran, was so zum Alltag gehört.Mir fällt dann so ein: Geschirrspüler ausräumen = Alltag; Wäsche waschen = Alltag; morgens...

Impuls

Verwandelt durch den Freund

 Ich möchte dir eine Frage stellen:Was ist eigentlich Freundschaft?Das ist eine oft gestellte Frage und ich denke, uns ist allen bewusst, dass es noch keine Freundschaft ist, wenn du auf Facebook jemanden als deinen Freund bestätigst. Wahre Freundschaft heißt unter anderem, für den anderen da zu sein, den anderen zu akzeptieren und mit dem anderen Zeit zu verbringen. Wenn du mit etwas oder jemanden Zeit verbringst, dann verändert dich das. Daher meine nächste Frage:Wie verändern uns Freundschaften?Wenn man Zeit mit einem Freund verbringt, wird man auf...