Weihnachtszeit

Impuls des Monats

Seit ungefähr drei Wochen freue ich mich unglaublich auf Weihnachten. Ich kann nicht mal genau sagen, was mich da alles so glücklich macht. Zum einen habe ich natürlich endlich Urlaub. Ich sehe meine Familie mal wieder länger als ein Wochenende und ich kann mit auf das sil*FEST*ival von J.O.E. - Tours fahren. Aber da steckt noch viel mehr dahinter. Es sind die ganzen Lichter, die man jetzt immer mehr auf der Straße sieht. Der Geruch nach weihnachtlichem Essen, beispielsweise nach Zimt, Mandarinen oder Lebkuchen. Und das Gefühl, dass ich mir einfach auch mal Zeit nehmen darf. Auch wenn die Weihnachtszeit hektisch ist und die Leute sich mit der Sorge um die richtigen Geschenke verrückt machen ködann wieder bewusst, was da eigentlich vor über 2000 Jahren passiert ist: Gott ist Menschn geworden! Ein großeres Geschenk kann uns niemand machen! Er zeigt uns damit, dass er uns über alles liebt und keine Mühen scheut, um das ganz deutlich zu machen.

Ich habe ein Lied mitgebracht, was ich gerne mit dir teilen möchte. Vielleicht hilft es auch mal innezuhalten und darüber nachzudenken, was Gott da eigentlich alles geleistet hat für dich.

https://www.youtube.com/watch?v=zF952rzG3Yk

Ich wünsche euch eine gesegnte Weihnachtszeit.