Mein König

Impuls des Monats

Vor ein paar Tagen wurde ich gefragt: "Hey, wie kannst du es eigentlich mit deinem Glauben vereinbaren zum Kung Fu und Qi Gong zu gehen?"

Meine Antwort war in etwa diese: "Grundsätzlich widerspricht der Glaube an Jesus nicht einer Lehre von Energien. Wichtig ist dabei aber, dass ich in erster Linie Gott vertraue. Wenn ich tief in mir weiß, wem ich folge und auf wen mein Leben baut, dann habe ich viele Freiheiten. Gott nicht zu vertrauen und sich grundlegend auf anderes zu verlassen ist die ursprüngliche Sünde." Mein Gegenüber meinte: "Aber dann könnte doch auch alles andere Sünde sein, an das du dein Herz hängst und das deinem Leben die grundsätzliche Richtung gibt, wie Sport, Geld oder Stars." "Ja genau so ist es, ich sollte alles meiden, was mich vergessen lässt, dass Jesus mein König ist, der Halt in meinem Leben. Doch lebe ich aus dieser Überzeugung, dann kann mich nichts von ihm abbringen."

Doch im Alltag vergesse ich auch oft wer Jesus war und welche Kraft er hat und mir gibt. Das Video ruft mir ins Gedächtnis, wer Jesus ist und erinnert mich daran, dass er die Kraft ist aus der mein Leben gespeist wird.

Bleibt die Frage: "Kennst du Ihn?"