Irgendwann ist JETZT

Impuls des Monats

Ich sitze im Auto und lausche während ich in meinem Kopf nochmal die kommende Woche mit all dem durchgehe, was so auf mich zukommt dem Radio: Max Giesinger singt da „Irgendwann will ich ne Zeit für mich nehmen… doch jedes Mal kommt was dazwischen“ Oh wei… das kenn ich gut. Ich nehme mir oft was vor und stelle dann fest, dass das am Ende doch irgendwie nichts geworden ist. Ob es früher die Hausaufgaben oder jetzt Dinge für den Verein (wie auch diese Andacht), oder auch in meinem geistlichen Leben (Bibel lesen oder Gebet)… so oft kommt was dazwischen- und wenn es nur der innere Schweinehund ist. Ich bin überzeugt davon, dass nicht nur ich das kenne, oder?!


Max Giesinger hat mich mit seinem Song herausgefordert, wenn er im Chorus „Irgendwann ist JETZT“ singt. Und so gibt er mir eine kleine Hausaufgabe: „Lars, besiege deinen inneren Schweinehund und pack‘s an.“ Das möchte ich mir vornehmen für diesen Monat. Und ich fordere auch dich heraus: bist du dabei?! Pack die Dinge an, die dir schwer fallen und tu es einfach. Gerade im geistlichen Leben werden du und ich feststellen: Wir sind dabei nicht allein und es wird uns gut tun!