Gottes Plan … auch für mich?

Impuls des Monats

1. Gott hat einen Plan für dich
2. Du darfst Gott sagen was dir nicht gefällt
3. Vertraue auf Gott denn er hat einen Plan für dich


Hat Gott einen Plan für jeden? Ich glaube das hat er, auch wenn dieser manchmal schwer zu
erkennen ist oder nicht einfach zu akzeptieren ist. Gott hat für jeden von uns einen Plan, dieser
Überzeugung bin ich. Wenn ich ganz persönlich 5 Jahre zurück denke und alles einmal Revue
passieren lasse dann kann ich sagen dass sich mein Leben schon sehr entwickelt hat. Vor 5 Jahren
war ich noch in der Ausbildung und jetzt habe ich einen fertigen Studienabschluss. Das hätte ich so
damals nicht gedacht. Ich denke dass hier Gott gewirkt hat, und mir den rechten Weg gezeigt hat.
Dafür danke ich Gott.


Auch wenn einige Bereiche des Lebens nicht so laufen wie man sich das vielleicht selber vorstellt.
Ich denke dass man genau diese Bereiche vor Gott bringen darf. Einfach sagen zu können „Gott es
läuft einfach gerade nicht in dem und dem Bereich“. Genau hier für Unterstützung zu beten und
sagen zu dürfen dass man unzufrieden ist mit der Situation, das stellt für mich ein großes Privileg dar.
Und genau dann wenn es mal nicht so läuft wie man es sich selber wünscht. So möchte ich dich
liebe/r Leser/in ermutigen hier nicht den Halt zu verlieren und dennoch auf Gott zu schauen und
auf sein Wort zu hören. Zum Abschluss möchte ich dir noch einen Psalm mitgeben der wirklich Kraft
geben kann auch in schwierigen Zeiten auf Gott zu hören.

Psalm 73 , 23+24


23 Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand,
24 du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an.