Impulse

Hier findest du jeden Monat einen neuen Impuls von einem unserer Mitglieder zu verschiedenen Themen.

Impuls

Alles neu macht der Mai

Es ist mal wieder soweit: Wir haben den April, den Monat, der nicht weiß, was er will hinter uns gelassen und freuen uns auf den Mai. Und der hat es in sich: „Alles Neue macht der Mai.“ ist ein Sprichwort, das uns nach dem Wechselspiel des Aprils Hoffnung auf Neues macht. Der Wonnemonat Mai, der die Liebe wieder neu aufblühen lässt. Wir verbinden damit Sonnenschein, das Wachsen der Blumen und das ergrünen der Bäume. Die Vögel zwitschern und Romantik erwacht… Kitschig? Vielleicht hast du Recht, aber wenn ich den Frühling im Mai erlebe, wenn ich draußen bei strahlendem Sonnenschein die Schöpfung...

Impuls

Alles erwacht

Frühjahr, die Tage werden wärmer und in den Menschen um mich herum erwacht ein Schaffensdrang, es wird aufgeräumt, ausgemistet und der Frühjahrsputz steht an. Doch was mich am meisten begeistert, ist das erwachende Leben draußen.Noch vor kurzem lag alles dunkel, tot und trostlos da. Dann geschieht etwas, was niemand sehen kann, und wie auf ein geheimes Zeichen hin wird überall das Leben sichtbar. Es ist die Zeit, wo ich durch den Garten gehe und die ersten Samen keimen sehe, vereinzelt gab es schon Blüten, doch jetzt scheint es überall zu grünen. Egal wie leer die Welt noch vor kurzem aussah, jetzt...

Impuls

Theaterstück zu Everything von Lifehouse

Eigentlich reicht das Video schon vollkommen aus, nur noch ein weiterführender Gedanke:In 1. Korinther 6,12 steht: "Alles ist mir erlaubt, aber nicht alles dient zum Guten. Alles ist mir erlaubt, aber es soll mich nichts gefangen nehmen."Ich darf mich in einen Mann oder eine Frau verlieben.Ich darf Geld verdienen und mir was gönnen.Ich darf Alkohol trinken (wenn ich alt genug dafür bin).Ich darf eine Diät machen.Ich darf mich selbst in Frage stellen.Aber diese Dinge und Gedanken sollen mich nicht gefangen nehmen. Das tut mir nicht gut.Wir dürfen uns sicher sein: Jesus ist da. Er ist unser Retter!

Impuls

Ich bin .... Licht

Da redete Jesus abermals zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben. (Joh. 8,12)Eine oft zitierte Bibelstelle, wie ich finde zurecht. Denn sie ist eine der besten Zusagen die im neuen Testament zu finden sind. Jesus sagt mir zu, dass ich, wenn ich an ihn Glaube, nicht in der Finsternis wandeln werde. „Finsternis“, was ist hier gemeint, die Dunkelheit draußen? Ich denke das Wort „Finsternis“ steht hier als eine Art Variable, sie steht für das Schlechte, für die Sünde in der Welt. Dieser Vers...

Impuls

Sprühende Funken

Januar. Die Silvesternacht ist vorbei, das große Feuerwerk ist abgebrannt. Auch in diesem Jahr war wieder alles dabei, von lauten stinkenden Böllern über Vulkanen bis hin zu spektakulären, farbenfrohen Raketen mit allerlei Effekten. Jeder hat wahrscheinlich einen eigenen Favoriten, wenn es um Silvesterfeuerwerk geht. Mein Favorit sind immer noch die Wunderkerzen. Auf den ersten Blick sind die mickrigen Metallstangen mit einem grauen Pulver am Ende ziemlich unscheinbar und wenig spektakulär, leicht zu übersehen. Und doch sind sie wunderbar gemacht, in dem Pulver steckt eine Menge drin, der Hersteller...

Impuls

Jesus - Ein Guter Beifahrer

Es gibt viele Typen von Beifahrern. Der DJ kennt immer den besten Radiosender, oder bringt seinen MP3-Player mit einer chilligen Playlist mit. Da gibt es auch den Navigator, der fragt in seiner Freizeit GoogleMaps sogar nach dem Weg zum Nachbarn. Oder kennst du den Besserwisser, in einem früheren Leben muss er Fahrschullehrer gewesen sein. Last but not least, der Angsthase, der sobald du schnell fährst Schweißausbrüche bekommt und Hyperventiliert. Aber egal wer der Beifahrer ist, jeder hat seine Macken und nervt irgendwann.Jesus hingegen, wäre er der Beifahrer in deinem Leben, ich glaube er wäre...

Impuls

500 Euro für dich

Was macht uns glücklich? Und wenn wir etwas schaffen oder bekommen, wie lange macht es uns glücklich?Ich lese gerade ein Buch über Denkfehler. Eines der 52 kurzen Kapitel beschreibt die Hedonic Treadmill. Dieser Effekt sorgt dafür dass wir durch Karrieresprünge und Reichtum nicht langfristig glücklicher werden, sondern immer wieder etwas neues brauchen, um kurzzeitig glücklicher zu sein. Der Denkfehler dabei ist, dass wir die Länge und Intensität zukünftiger Emotionen systematisch überschätzen. Wie lange glaubst du, macht ein großer Lottogewinn dich glücklich? Im Durchschnitt sind es gerade mal...

Impuls

Aus aktuellem Anlass

Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob. (Röm. 15,7)Was für eine Jahreslosung. Und wie gut sie schon jetzt zu diesem Jahr passt.Eigentlich meide ich gerade das Thema Flüchtlinge wo es nur geht, da ich selbst als Sozialarbeiterin in einer Unterkunft arbeite und mich durch die Medien schon beinah verfolgt fühle. Ständig gibt es neue Informationen, ständig neue Skandale, erhöhte Zahlen, brennende Heime und so weiter.Es scheint, als müsse sich jeder positionieren und wir driften immer immer mehr in zwei Lager ab: Die, die sich gegen die Flüchtlinge stellen und die, die das...

Impuls

Nicht von dieser Welt

In meiner Andacht geht es diesmal um drei Verse aus dem Johannesevangelium, die mir gerade sehr am Herzen liegen:„Ihr urteilt nach menschlichen Maßstäben; ich urteile über niemand. Wenn ich aber doch ein Urteil ausspreche, dann ist mein Urteil richtig. Denn ich handle nicht allein, sondern ´in Übereinstimmung` mit dem, der mich gesandt hat, dem Vater.“ (Joh. 8,15+16)und„Doch Jesus fuhr fort: »Ihr seid von ´hier` unten, ich bin von oben. Ihr seid von dieser Welt, ich bin nicht von dieser Welt.“ (Joh. 8,23)Jesus ist nicht von dieser Welt. Das wird mir in diesem Abschnitt des Johannesevangeliums wieder...

Impuls

Harte Schale, schöner Kern

Von Zeit zu Zeit helfen uns Leute in unserem Garten. Vor kurzem hatten sich zwei junge Frauen angemeldet. Wir wussten nur, die eine lebte wegen psychischer Schwierigkeiten in einer Wohngruppe, und die andere war ihre Betreuerin.Es klingelte, vor der Tür standen die zwei. Die eine etwas kleiner, gepierced, mit blau-grünen Haaren und sehr auffällig geschminkt. Die andere etwas größer, glatte lange Haare, dezent gekleidet, das einzig Auffällige waren rosa Kopfhörer um ihren Hals. Gerade wollte ich die zweite als vermeintliche Betreuerin begrüßen, als der Paradiesvogel auf mich zutrat und sich und...

Impuls

Jesus der Gärtner

Als ich im letzten Herbst meine jetzige Wohnung besichtigt habe, sagte mir mein Vermieter ganz stolz: „Im Mietpreis ist sogar eine Gartenmitbenutzung beinhaltet“. Und ich dachte mir: „Ja super, ich mit meinem großen grünen Daumen und meiner Liebe zu Krabbeltieren darf einen Garten nutzen und soll wo möglich ihn noch pflegen? Ach du Schande“. Und als wir ihn dann besichtigt haben dachte ich mir nur: „Ok, so wie der momentan aussieht kann sogar ich, die selbst Kunstblumen verwelken lassen würde, nicht mehr viel falsch machen“. Es herrschte ein wahlloses Chaos auf diesen paar Quadratmetern und der...

Impuls

Herzenssache

Warum mache ich eigentlich so oft Dinge, auf die ich gar keinen Bock habe?Mein Alltag besteht häufig aus Dingen, die ich mir selbst zur Pflicht mache, wie anderen zu helfen und überall dabei zu sein, obwohl ich doch eigentlich auch gerne mal einfach meine Ruhe hätte. Wenn ich meinen selbsternannten Pflichten der Ordnung und Hilfsbereitschaft wegen dann nachkomme, muss ich an ein Zitat meines Opas denken: „Ich darf nichts, aber soll alles.“Immer wenn dieser Gedanke aufkommt breitet sich Frust aus: ein Leben im Zwang ohne Träume – Das kann doch nicht das Ziel sein, oder?Meine Nachbarin zog in eine...